Details


Microsoft bietet mit Team Foundation Server, Visual Studio und Microsoft Test Manager eine wirkungsvolle Toolchain für Test Management und Test Automatisierung. Doch wo liegen die Herausforderungen in der Praxis? Zusammen mit unserem Kunden Mettler Toledo präsentieren wir Ihnen unsere gemeinsamen Erfahrungen.

Dieser Vortrag zeigt auf, wie die Testautomatisierung mittels den Microsoft Produkten im Unternehmen definiert und implementiert wurde. Nebst organisatorischen Änderungen musste auch die eine oder andere technische Herausforderung gelöst werden, um die Testautomatisierung in die bestehende Infrastruktur und Organisation zu integrieren. Mit der zentralen Bereitstellung von virtuellen Test-Environments konnten die verteilten Test-Teams in Indien und Polen bereits in der Anfangsphase des Projektes effizienter die manuellen Tests ausführen. Die automatische Ausführung von Schnittstellen- und UI-Tests in verschiedenen Test-Environment-Konfigurationen folgte als zweiter Schritt und wird stetig ausgebaut.

Gerne zeigen wir Ihnen unser Vorgehensmodell sowie die gewählten Lösungsvarianten anhand echten Anforderungen auf.

Datum


2014-01-23


Ort


Swissôtel Zürich, Schulstrasse 44,8050 Zürich Oerlikon

Referent


Thorsten Rosin, Mettler Toledo

Marc Müller, 4tecture

Links


');