Details


Container Technologien erfreuen sich grosser Beliebtheit und sind mittlerweile auch im Microsoft Entwicklerumfeld angekommen. Visual Studio als Entwicklungswerkzeug bietet neu eine direkte Docker Unterstützung und mit Asp.NET Core respektive .NET Core ist auch die Kompatibilität mit Linux-basierten Docker Containern gegeben. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie sie mit Visual Studio und TFS eine Docker-basierte Build und Release Automatisierung implementieren und betreiben. Mit Azure Container Services haben wir einen skalierbare und ausfallsicheren Cluster zur Verfügung, welcher sich optimal in unsere Release-Pipeline integriert.

Datum


2017-05-17


Ort


Welle 7, Bern

Referent


Marc Müller

Links


');