Details

Die steigende Komplexität von Anwendungen sowie eine zunehmend global verteilte Entwicklung führen zu höheren Anforderungen an das Configuration-, Build- und Releasemanagement. Team Foundation Server bietet weitreichende Unterstützung, um den Herausforderungen auch künftig gewachsen zu sein. Git ist mittlerweile in Team Foundation Server und Visual Studio integriert und bietet dem Entwickler interessante Möglichkeiten. Dieses Training richtet sich an Entwickler, die auf VS und TFS Entwickler, die auf Git umsteigen möchten. Im Kurs werden die Git Grundlagen sowie die konkrete Anwendung mit Team Foundation Server und Visual Studio vermittelt. Git und Code-Review Workflows können nach dem Kurs im Unternehmen implementiert und angewendet werden.

Voraussetzungen

  • Basiskenntnisse .NET Entwicklung (idealerweise C#)
  • Basiskenntnisse Visual Studio
  • Eigenes Notebook (Windows 8.1 oder Windows 10)
  • VS 2015 Enterprise installiert

Hinweise

Schulung wird auf Basis der englischen Version durchgeführt. Teilnahme am Training mit einer Testversion (Trial Version) ist ohne Einschränkungen möglich.

Inhalte (2 Tage)

  • Einführung und Kernkonzepte der Git Version Control
  • Git Clients
  • Repository Management und Handling
  • History und Tags
  • Branching und Branch-Strategien
  • Git und Code Rreview Workflows
    • Basic Workflow
    • Centralized Workflow
    • Feature Branch Workflow
    • Git Flow
    • Pull Requests
  • Berechtigungen
  • TFS Build Integration
  • TFS API
  • Migrationsstrategien

Kursdaten

Start:
09.09.2015 09:00

Ende:
10.09.2015 16:30

Kosten

CHF 1200.-- pro Teilnehmer

Alle Preise sind exklusive Mehrwertsteuer.

Ort

4tecture GmbH
Aathalstrasse 84
8610 Uster

Referent

Marc Müller, MVP für Visual Studio ALM

Anmeldung