Details


DevOps hat zum Ziel, Mithilfe von Prozessen und Tools, Mehrwert für den Endnutzer zu erzeugen. Um diese Herausforderung zu meistern, muss die Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Softwareentwicklung reibungslos, transparent und methodisch erfolgen.

Azure DevOps besteht aus verschiedenen Cloudservices, welche die Zusammenarbeit – vom Quellcode über Aufgaben- und Fehlerverwaltung, automatisierte Continuous Integration (CI) und Continuous Deployment (CD) – unterstützen und eng miteinander verzahnen, um Mehrwert für den Endnutzer zu liefern.

Im ersten Webinar geht es vor allem darum, grundlegende DevOps Konzepte zu erläutern, die Vorteile von Azure DevOps zu erklären und wie die Migration gelingt. Neben dem sicheren Einsatz im Unternehmen wird die moderne Versionsverwaltung mit Git und Pull Requests erklärt bevor wir abschließend das Thema Build Automatisierung mit Azure Pipelines behandeln.

Wer sollte teilnehmen? Entwickler, Operations Spezialisten, Administratoren und alle technischen Rollen, die sich für DevOps interessieren. Das Online-Training findet in deutscher Sprache statt.

Sprecher: Neno Loje (Experte und MVP für DevOps), Marc Müller (Experte und MVP für DevOps)

Agenda:

  • 09:00 – 10:00: Schnellstart mit Azure DevOps
  • 10:00 – 10:10: Pause
  • 10:10 – 11:20: Moderne Versionsverwaltung mit Git und Pull Requests
  • 11:20 – 11:30: Pause
  • 11:30 – 12:30: Build-Automatisierung und Continuous Integration (CI)

Datum


2020-08-06


Ort


Azure DevOps Webinar (Online Event)

Referent


Marc Müller

Neno Loje

Links


');