Details


Docker-basierte Dienste sind heutzutage unverzichtbar und Kubernetes ist zur Nummer eins der Containerorchestratoren geworden. Neben einer kurzen Einführung in den Azure Kubernetes Service (AKS) werden wir einen kompletten Cluster von 0 auf 100 bauen und in eine Azure Umgebung integrieren. Die behandelten Themen umfassen: AKS Deployment (ARM/CLI), AAD-Integration, öffentliche Endpunkte mit Application Gateway/WAF, Zertifikatsmanagement, Skalierung und Zero-Downtime Deployment.

Datum


2020-09-23


Ort


BASTA!, Mainz

Referent


Marc Müller

Links


');